Chili con carne

Chli con carne von einbissenlecker

Chili con Carne – ein echter Klassiker aus der Tex-Mex-Küche. Dieses Rezept des herzhaften Eintopfs aus Fleisch und Chili ist schnell und einfach gemacht und dabei sehr lecker. Der Clou: etwas Kakao, um den würzigen Geschmack auszubalancieren und abzurunden.

Zutaten
(für 4 Personen)

500 g Rinderhack – 1-2 Zwiebeln – 1-2 Knoblauchzehen – 1 rote Paprikaschote – 1-3 rote getrocknete Chilischoten nach Geschmack – 1 EL Tomatenmark – 300 ml Gemüsebrühe – 1 große Dose Tomaten – 1 kleine Dose Mais – 1 Dose Kidneybohnen – 1 TL Paprikapulver edelsüß – 1/4 TL Kreuzkümmel gemahlen -Salz – Pfeffer – Cayennepfeffer – 1 Lorbeerblatt – 1 TL Kakaopulver – Öl

Zubereitung

Für das Chili con Carne zunächst die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden bzw. fein hacken. Die Paprikaschote waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Rinderhackfleisch scharf anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Paprikawürfel hinzugeben und einige Minuten weiter anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig würzen. Dann das Tomatenmark hinzufügen und kurz mit anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Tomaten hinzufügen und getrocknete Chilischoten, Paprikapulver, Kreuzkümmel sowie das Lorbeerblatt hinein geben. Das Chili mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze ca. ½ Stunde köcheln lassen. Am Ende der Garzeit Mais, Kidneybohnen und Kakao hinzufügen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Chili con carne mit Brot, Baguette oder Nachos und einem Klecks Sourcreme bzw. saurer Sahne servieren.

Chili con carne von einbissenlecker
Chili con carne von einbissenlecker
Chili con carne von einbissenlecker

Vielleicht gefallen dir auch diese Rezepte aus der Rubrik Fleisch & Geflügel…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.