Glasiertes Schweinefilet

glasiertes Schweinefilet von einbissenlecker

Glasiertes Schweinefilet – die zarte Schweinelende wird mit einer würzigen und selbst gemachten Barbecue Sauce überzogen. Einfach und schnell zubereitet und so lecker…

Zutaten
(für 4 Personen)

1 Schweinefilet – Salz – Pfeffer – Cayenne-Pfeffer – Olivenöl

2 EL fertige Barbecue Soße – 4 EL Ketchup – 2 EL Worcestersoße – 1 EL Ahornsirup – 1 EL Sojasoße – 4 EL Apfelsaft – einige Spritzer Tabasco – 1 Knoblauchzehe

Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zunächst das Schweinefilet waschen und parieren, d.h. von Sehnen und Fett befreien. Das Fleisch halbieren und – damit es schneller gart – der Länge nach tief einschneiden, aber nicht durchschneiden. Etwas Öl in einer ofenfesten Pfanne heiß werden lassen und das Schweinefilet von beiden Seiten kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne-Pfeffer rundherum würzen.

Für die Glasur die Barbecue Soße, den Ketchup, die Worcestersoße, den Ahornsirup, die Sojasoße, den Apfelsaft, einige Spritzer Tabasco und den klein gehackten Knoblauch gründlich verrühren.

Das Schweinefilet mit der Barbecue Soße großzügig bestreichen und die restliche Soße beiseite stellen. Das Fleisch im Backofen ca. 10-15 Minuten glasieren und fertig garen.

Das glasierte Schweinefilet mit der restlichen Barbecue Soße servieren. Dazu passen Wedges und Cole Slaw, ein traditioneller amerikanischer Krautsalat. Hier geht es zum Rezept für den Cole Slaw…

glasiertes Schweinefilet von einbissenlecker
glasiertes Schweinefilet von einbissenlecker

Auf den Geschmack gekommen? Dann probiere auch mein Rezept für Whiskey Chicken aus.

Weitere Fleischgerichte findest du hier…

1 Kommentar

  1. […] Fleisch-Gerichten? Oder probiere doch mal mein Rezept für das mit selbst gemachter Barbecue Soße glasierte Schweinefilet […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.