Butter Chicken

Butter Chicken von einbissenlecker

Butter Chicken – der indischer Klassiker, auch bekannt als Murgh Makhani, ist eine Art Curry aus zartem Hähnchenfleisch in einer würzig-buttrigen Tomatensoße. Ein perfektes, unkompliziertes Soul Food!

Zutaten
(für 6 Personen)

600 g Hähnchenbrustfilet

Für die Marinade
1 Knoblauchzehe – 1 TL Ingwerpulver – 1 TL Paprika edelsüß – ½ TL Cayenne-Pfeffer – 1 EL Garam Masala – 1 EL Zitronensaft – 1 TL Salz – 200 g Naturjoghurt

Für die Soße
1 Zwiebel – 1 Knoblauchzehe – 1 TL Ingwerpulver – 1 EL Tomatenmark – ½ TL Zimt – 1 TL Cayenne-Pfeffer – 1 TL Salz – 400 g passierte Tomaten – 1 EL Honig – 200 ml Sahne – 2 gehäufte EL Butter

Zubereitung

Für das indische Butter-Chicken zunächst die Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Auflaufform geben.

Joghurt, gepresste Knoblauchzehe, Ingwer, Paprika, Cayenne-Pfeffer, Garam Masala, Salz und Zitronensaft verrühren. Die Marinade über die Hähnchenbrustfilets geben und vermengen. Das Fleisch für mindestens 1 Stunde, am besten über Nacht, marinieren lassen.

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und das Fleisch ca. 25 Minuten im Ofen garen. Zwischendurch die Hähnchenbrustfiletstücke nochmals durchmengen, damit sie gleichmäßig garen.

Für die Soße zunächst die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Ingwer, Zimt, Cayenne-Pfeffer sowie Tomatenmark dazu geben und 2 Minuten mit anschwitzen. Mit den passierten Tomaten ablöschen, salzen und die Soße ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit Sahne, Honig und die restliche Butter zufügen.

Die Tomatensoße zu dem Fleisch geben und gut durchmischen.

Das Butter Chicken mit Reis oder Naan-Brot servieren.

Butter Chicken von einbissenlecker
Butter Chicken von einbissenlecker
Butter Chicken von einbissenlecker

Probiere auch mal das Rezept für mein Indisches Curry-Huhn

1 Kommentar

  1. […] Probiere auch mal mein Rezept für indisches Butter Chicken… […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert