Schweinefilet mit Apfel-Thymian-Soße

Schweinefielt in Apfel-Thymian-Soße von einbissenlecker

Ein schnelles und einfaches Familienessen – Schweinefilet mit Apfel-Thymian-Soße. Das fruchtige Aroma des Apfels und der würzigen Geschmack des Thymians harmonieren hier perfekt miteinander und geben der Soße das gewisse Etwas.

Zutaten
(für 4 Personen)

1 Schweinefilet – 2 Äpfel – 2 Frühlingszwiebeln – 1 TL Thymian – 1-2 TL körnigen Senf – 150 ml Apfelsaft – 150 ml Sahne – Salz – Pfeffer – Cayennepfeffer – Öl

Für das Schweinefilet mit Apfel-Thymian-Soße zunächst die Äpfel waschen und vierteln. Dann die Äpfel entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

Das Schweinefilet parieren und in ca. 3 cm dicke Medaillons schneiden. Das Fleisch in etwas Öl von beiden Seiten für ca. 2 Minuten scharf anbraten. Das Filet danach aus der Pfanne nehmen, pfeffern und salzen und warm stellen, so dass es durchziehen kann.

Die Apfelscheiben und die Frühlingszwiebeln in das Bratenfett geben und kurz anschwitzen. Dann das Ganze mit dem Apfelsaft ablöschen. Die Soße salzen und pfeffern, den Thymian und den Senf einrühren. Die Sahne zugeben und die Soße etwas einköcheln lassen. Zum Schluss evtl. nochmals mit etwas Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

Die Schweinemedaillons mit der Apfel-Thymian-Soße anrichten. Dazu passen Kroketten oder Rösti und ein Salat.

Schweinefielt in Apfel-Thymian-Soße von einbissenlecker
Schweinefielt in Apfel-Thymian-Soße von einbissenlecker
Schweinefielt in Apfel-Thymian-Soße von einbissenlecker

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.