Radicchio-Salat mit Fenchel und Orange

fruchtiger Radicchio-Salat mit Fenchel von einbissenlecker

Der leichte Radicchio-Salat mit Fenchel und Orange ist schnell, einfach und mit nur wenigen Zutaten zubereitet und dazu noch sehr gesund und lecker. Der würzig, bittere Radicchio passt perfekt zu dem feinen Anis-Aroma des Fenchels und der süßen, fruchtigen Orange.

Zutaten
(für 2 Personen)

1/2 Kopf Radicchio – 1 Fenchelknolle – 2 Orangen – 2 Frühlingszwiebeln – 3 EL Salatöl – 2 EL Balsamicoessig – Salz – Pfeffer – Zucker

Zubereitung

Für den Radicchio-Salat zunächst die Vinaigrette anrühren. Dazu das Öl mit dem Essig verschlagen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

Dann den Radicchio putzen und waschen, in Viertel und dann in feine Streifen schneiden. Den Fenchel putzen und waschen, vierteln und in ganz feine Streifen hobeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

Die Orangen filetieren. Dazu zunächst die oberen und unteren Enden der Orangen so tief abschneiden, dass das Fruchtfleisch zu sehen ist. Dann die Schale streifenweise seitlich herunter schneiden und die weiße Haut vollständig vom Fruchtfleisch entfernen. Die einzelnen Orangen-Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Den dabei austretenden Saft auffangen und den restlichen Saft mit der Hand ausdrücken.

Radicchio mit Fenchel, Frühlingszwiebeln und Orangenfilets mischen. Das Dressing und den Orangensaft zugeben und umrühren.

Zum fruchtigen Radicchio-Salat mit Fenchel passt ein frisches Baguette.

fruchtiger Radicchio-Salat mit Fenchel von einbissenlecker
fruchtiger Radicchio-Salat mit Fenchel von einbissenlecker
fruchtiger Radicchio-Salat mit Fenchel von einbissenlecker

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.