Pasta al Tonno

Pasta al Tonno von einbissenlecker

Wenn es mal schnell gehen muss, ist diese Pasta al Tonno genau das Richtige. In nur wenigen Minuten zubereitet ist sie das ideale Gericht für die Feierabendküche – und durch die aromatischen, mediterranen Kräuter sowie die säuerlich-scharfen Kapern bringt sie den Geschmack von Urlaub auf den Tisch.

Zutaten
für 4 Personen

400 g Pasta – 1 Zwiebel – 2 Knoblauchzehen – 1 Dose stückige Tomaten – 1 EL Tomatenmark – 1 EL Ajvar – 100 ml Sahne – 250 ml Gemüsebrühe – 1 Dose Thunfisch (in eigenem Saft eingelegt) – 1-2 EL Kapern – Salz – Pfeffer – Cayennepfeffer – 1 Bund italienische Kräuter nach Wahl wie Oregano, Basilikum, Rosmarin, Thymian, Salbei – Parmesan – Olivenöl

Zubereitung

Für die Pasta al Tonno zunächst die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln bzw. fein hacken. Etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln glasig anschwitzen. Das Tomatenmark und den Knoblauch zugeben und kurz mit anrösten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Tomaten, die Kräuter sowie den Ajvar zugeben und köcheln lassen. Den Thunfisch, die Kapern, eine Kelle Nudelwasser und die Sahne zugeben und weiter köcheln lassen. Die Thunfisch-Soße mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

Die fertigen Nudeln in der Soße schwenken und kurz durchziehen lassen. Die Pasta al Tonno geraspeltem Parmesan servieren.

Und wenn nicht alle am Tisch Kapern mögen, dann kann man diese auch aus der Soße weg lassen und separat dazu reichen.

Pasta al Tonno von einbissenlecker
Pasta al Tonno von einbissenlecker
Pasta al Tonno von einbissenlecker
Pasta al Tonno von einbissenlecker

Vielleicht gefallen dir auch diese Gerichte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.