Süße Blätterteigstangen

schnelle Blätterteigstangen von einbissenlecker

Diese knusprigen Blätterteigstangen mit einer süßen Schmand-Zimt-Creme sind einfach und schnell zubereitet – ein leckerer Snack zum Kaffee!

Zutaten
für ca. 14 Stangen

1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal

Für die Füllung:
ca. 120 g Schmand – 2-4 EL Zucker nach Geschmack – 1-3 TL Zimt nach Geschmack – 1 Päckchen Vanillin-Zucker

1 Eigelb – 1 EL Milch – Puderzucker zum bestreuen

Zubereitung

Für die Blätterteigstangen zunächst den Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

In der Zwischenzeit den Blätterteig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Den Schmand mit dem Vanillin-Zucker, Zucker und Zimt zu einer geschmeidigen Masse rühren. Evtl. mit noch etwas Zucker und Zimt nach Geschmack nachwürzen.

Die Schmandcreme dünn und gleichmäßig auf den Blätterteig streichen. Den Blätterteig der Länge nach von unten bis zur Mitte falten. Dann die obere Hälfte des Blätterteig ebenfalls bis zum Mitte falten und über die unter Hälfte legen. Mit einem scharfen Messer schmale Streifen von ca. 1,5 cm schneiden. Die Blätterteigstangen mit etwas Abstand auf dem Backblech verteilen.

Das Eigelb mit der Milch verrühren. Die Blätterteigstreifen mit der Eigelb-Milch-Masse bepinseln und ca. 20 Minuten goldgelb backen. Die abgekühlten Blätterteigstangen mit Puderzucker bestreuen.

Alternativ können die Blätterteigstangen auch mit Marmelade, Schokoaufstrich, Apfelmus gefüllt werden. Einfach ausprobieren – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

schnelle Blätterteigstangen von einbissenlecker
schnelle Blätterteigstangen von einbissenlecker

Lust auf noch mehr Süßes? Dann könnten auch diese Backrezepte etwas für dich sein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.