Pasta mit Hackfleisch-Lauch-Soße

Pasta mit Hackfleisch-Lauch-Soße von einbissenlecker.de

Ein schnelles und einfaches Nudel-Rezept: Pasta mit Hackfleisch-Lauch-Soße. Intensiv fruchtiges Tomatenmark, würzig-scharfer Senf und das feine Laucharoma geben der Soße den besonderen und herzhaften Geschmack – sehr lecker!

Zutaten
für 4 Personen

1 Bund Lauchzwiebeln oder 1 Stange Lauch – 1 Zwiebel – 1 Knoblauchzehe – 400 g gemischtes Hackfleisch – 1 EL Tomatenmark – 1 EL Senf – 300 ml Gemüsebrühe – 100 ml Sahne – Salz – Pfeffer – Cayennepfeffer – Olivenöl – 400 g Pasta

Zubereitung

Für die Pasta mit Hackfleisch-Lauch-Soße zunächst die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.

In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden bzw. fein hacken. Die Lauchzwiebeln bzw. Lauchstange waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.

Das Hackfleisch in etwas Olivenöl anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch kurz mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer würzen. Das Tomatenmark und den Senf hinzugeben und kurz mit rösten. Dann die Lauchzwiebeln bzw. -stange hinzugeben und kurz anschwitzen lassen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Sahne hinzufügen und die Soße etwas ein köcheln lassen.

Die Nudeln mit Hackfleisch-Lauch-Soße und frisch geraspeltem Parmesan servieren.

Pasta mit Hackfleisch-Lauch-Soße von einbissenlecker.de
Pasta mit Hackfleisch-Lauch-Soße von einbissenlecker.de
Pasta mit Hackfleisch-Lauch-Soße von einbissenlecker.de

Ob man nun die feinen Lauchzwiebeln oder eine Lauchstange nimmt, ist reine Geschmackssache. Da bei uns nicht alle das “grüne Zeug” mögen, brate ich den Lauch separat an und würze ihn noch mit Pfeffer und Salz.

Hier findest du weitere Rezepte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.