Rotkohlsalat

Rotkohlsalat von einbissenlecker

Rotkohlsalat – das typische Wintergemüse statt als klassisches Schmorgemüse mal als knackigen, leichten Salat zubereitet. Einfach, aromatisch, gesund und sehr lecker!

Zutaten
für 2 Personen

¼ Kopf Rotkohl – 1 Apfel – 2 Frühlingszwiebeln – 8 Datteln – 75 g Feta – 3 EL Salatöl – 2 EL Apfelessig – Salz, Pfeffer – 1 TL Honig / 1 Prise Zucker

Zubereitung

Für den Rotkohlsalat zunächst das Dressing zubereiten. Dazu Öl und Essig verschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Honig bzw. den Zucker hinzufügen und gut verrühren, bis sich die Kristalle aufgelöst haben.

Den Rotkohl waschen und die äußeren Blätter entfernen. Auf einer Hobel in feine Streifen schneiden. Apfel waschen, vierteln und entkernen. Die Viertel nochmals halbieren und in feine Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Datteln ebenfalls in feine Streifen schneiden.

Rotkohl, Apfel, Datteln und Frühlingszwiebeln in das Dressing geben und gut durchmischen. Damit sich das Aroma entfalten kann, den Rotkohlsalat etwa eine halbe Stunde ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren den Feta in den Salat bröseln.

Dazu passt ein frisches Baguette hervorragend.

Rotkohlsalat von einbissenlecker
Rotkohlsalat von einbissenlecker
Rotkohlsalat von einbissenlecker
Rotkohlsalat von einbissenlecker

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren…

Cole Slaw aus Rotkohl? Das geht – hier geht´s zum Rezept.

1 Kommentar

  1. […] Probiere auch mein Rezept für einen Rotkohlsalat mit Apfel, Datteln und Feta. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.