Makkaroni-Auflauf

Makkaroni-Auflauf © einbissenlecker.de

Makkaroni-Auflauf – einfach und lecker! Unter goldgelber Käsekruste versteckt sich alles was das Herz von Groß und Klein begehrt…

Zutaten
für 4 Personen

500 gemischtes Hackfleisch – 1 Zwiebel – 1 mittelgroße Knoblauchzehe – 500 ml Gemüsebrühe – 1 Packung Tomatensugo – 1 kleine Dose Mais (alternativ eine Hand voll gefrorene Erbsen) – 50 ml Sahne – 1 Packung geraspelter Gratin-Käse – 300 g kurze Makkaroni – 1 El Tomatenmark – 1 TL Paprikapulver edelsüß – 1 TL Basilikum – 1 TL Oregano – 1 TL Thymian – 1 TL Salbei – Pfeffer – Salz – Cayennepfeffer

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Hackfleisch mit ein wenig Olivenöl krümelig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und kurz mit andünsten. Dann das Tomatenmark hinzufügen und ebenfalls kurz anbraten. Mit der Brühe ablöschen, Tomaten dazu geben und mit Pfeffer, Salz, Cayennepfeffer, Paprikapulver und den Kräutern würzen. Sahne hinzugeben und köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Makkaroni in eine gefettete Auflaufform geben und Mais oder Erbsen darüber verteilen. Mit der Hackfleisch-Tomaten-Soße übergießen und den Gratin-Käse darüber verteilen.

Den Makkaroni-Auflauf im vorgeheizten Backofen ca. 1/2 Stunde überbacken. Ober-/Unterhitze 200 Grad | Umluft 180 Grad

Makkaroni-Auflauf © einbissenlecker.de
Makkaroni-Auflauf © einbissenlecker.de

Diese Pasta-Rezepte könnten dir auch gefallen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.